AIFactum

Künstliche Intelligenz mit Evidenz
Leichter Einstieg und Nutzung von ChatGPT

Leichter Einstieg und Nutzung von ChatGPT

Von der Anmeldung bis zum einfachen Praxisbeispiel

Die Nutzung von ChatGPT, einem leistungsstarken KI-Modell, mag auf den ersten Blick komplex erscheinen, aber mit der richtigen Anleitung kannst du die aufregende Technologie effektiv und schnell einsetzen. In diesem Tutorial nehmen wir dich Schritt für Schritt mit, von der Anmeldung bei ChatGPT bis hin zur praktischen Anwendung anhand eines einfachen Beispiels. In der kostenlosen Version ChatGPT 3.5 gehst du einfach so vor. Und schon mal vorab… ja, ChatGPT kann definitiv auf Deutsch antworten und versteht auch deutsche Anfragen. Du kannst gerne auf Deutsch mit ChatGPT kommunizieren und deine Fragen stellen.

AiFactum, ChatGPT, die Anmeldung / Login

Schritt 1: Anmeldung und Zugang

  1. Geh auf die offizielle ChatGPT-Website: https://chat.openai.com/
  2. Erstelle ein Konto:
    • Beginne auf der Anmeldeseite, wo du das Formular „Create your account“ sehen wirst.
    • Gib deine E-Mail-Adresse ein (stelle bitte sicher, dass sie korrekt ist) und klicke auf „Continue„, um fortzufahren.
  3. Telefonverifizierung (optional):
    • Es könnte sein, dass eine Telefonverifizierung für die Anmeldung erforderlich ist. Das dient deiner Sicherheit und Identitätsbestätigung.
    • Gib deine Telefonnummer ein, falls du dazu aufgefordert wirst.
    • Ein Bestätigungscode wird an deine Telefonnummer gesendet. Gib diesen Code im angegebenen Feld ein.
  4. E-Mail-Bestätigung:
    • Überprüfe deine E-Mails, nachdem du dich angemeldet hast. Du solltest eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.
    • Öffne die E-Mail und klicke auf den Bestätigungslink, um deine E-Mail-Adresse zu verifizieren.
  5. Melde dich einfach an, wenn du schon registriert bist:
    • Falls du bereits ein Konto hast, kannst du dich einfach mit deinen vorhandenen Anmeldedaten einloggen, indem du auf „Log in“ klickst.
  6. Alternative Anmeldeoptionen:
    • Du hast auch die Möglichkeit, dich über bestehende Konten von Drittanbietern anzumelden:
      • Klicke auf „Continue with Microsoft Account„, um dich mit deinem Microsoft-Konto anzumelden.
      • Klicke auf „Continue with Google„, um dich mit deinem Google-Konto anzumelden.
      • Klicke auf „Continue with Apple„, um dich mit deinem Apple-Konto anzumelden.

Schritt 2: Das Eingabefeld

Sobald du angemeldet bist, landest du auf der ChatGPT-Benutzeroberfläche.

Hier findest du ein Textfeld „Send a message“, in das du deine Fragen oder Anfragen, deinen Prompt, eingeben kannst.

Gib z. B. den Satz „Hallo, wie geht es dir?“ in das Textfeld ein und klicke auf das Papierflieger-Symbol „Send message“ rechts daneben oder Drücke die Return bzw. die Enter Taste ( ↵ ).

Und schon generiert ChatGPT eine Antwort: „Hallo! Ich bin ein künstliches Intelligenzmodell, also habe ich keine Gefühle, aber ich bin hier, um dir zu helfen. Wie kann ich dir heute weiterhelfen?

AIFactum - ChatGPT, das Eingabefeld / der Prompt

Schritt 3: Bewertung der Ergebnisse

Auch wenn ChatGPT coole Antworten liefern kann, ist es trotzdem wichtig, die Ergebnisse kritisch zu betrachten. Manchmal können die Antworten etwas ungenau oder nicht perfekt passend sein, also prüf sie ruhig auf Richtigkeit.

Du kannst übrigens dein Prompt, präzisieren, indem du das Bearbeitungssymbol rechts anklickst. Ergänze einfach deine Anfrage und klicke auf den „Save & Submit„-Button. Die überarbeitete Anfrage wird erneut an ChatGPT übermittelt. Die Symbole „Daumen hoch“ und „Daumen runter“ stehen dir zur Verfügung, um ChatGPT Feedback zu geben, damit es lernen und sich verbessern kann!

AIFactum - ChatGPT, die Ergebnisse

Schritt 4: Experimentieren und Verfeinern

Der „Regenerate“ Button ist dafür da, um von ChatGPT generierte Texte oder Antworten neu zu generieren. Wenn du mit einer Antwort oder einem Text nicht zufrieden bist oder eine andere Version davon möchtest, kannst du auf den „Regenerate“ Button klicken, um eine aktualisierte Version des Textes zu erhalten. Dies kann nützlich sein, um verschiedene Variationen zu sehen oder eine Antwort anzupassen, die besser deinen Anforderungen entspricht. Beachte jedoch, dass das erneute Generieren des Textes nicht immer gewährleistet, dass die neue Version besser ist oder den gewünschten Inhalt genau trifft.

Fazit: ChatGPT mühelos meistern

Siehst du, die Nutzung von ChatGPT ist viel einfacher, als es anfangs scheinen mag. Mit diesen Schritten – von der Anmeldung bis zur praktischen Anwendung – hast du eine solide Basis, um ChatGPT zu nutzen. Probiere verschiedene Fragen aus, sei neugierig und verfeinere deine Anfragen, um die besten Ergebnisse zu bekommen. Denk daran, dass kurze und klare Anfragen oft die besten Ergebnisse liefern. Die Welt der künstlichen Intelligenz steht dir offen, und wir sind hier, um dich auf dieser aufregenden Reise zu begleiten.


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter: